ch sign

Gebratener Zander auf Sauerkraut

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 250 g gekochtes Sauerkraut
    • 0,5 dl Fischfond
    • 3-4 EL Preiselbeeren oder Cranberries
    • 1,5 dl Vollrahm
    • Salz
    • weisser Pfeffer
    • 300 g Zanderfilets
    • ½ TL Salz
    • weisser Pfeffer
    • Mehl zum Wenden
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Zubereitung: ca. 35 Minuten

    Sauerkraut erhitzen, zum Abtropfen in ein Sieb geben, Saft auffangen. 1 dl davon für die Sauce beiseitestellen. Sauerkraut warm stellen. Saft und Fischfond aufkochen, auf die Hälfte einkochen. Preiselbeeren oder Cranberries dazugeben, zugedeckt 3-4 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugeben, aufkochen, abschmecken, beiseitestellen.

    Zander schräg in ca. 6 cm breite Stücke schneiden, würzen, im Mehl wenden. In Bratbutter beidseitig je 1-2 Minuten braten. Warm stellen, bis alle Fische gebraten sind.

    Sauerkraut auf vorgewärmten Tellern anrichten, Zander dazulegen. Mit der Sauce umgiessen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal227
    • Eiweiss17 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate3 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal227
    • Eiweiss17 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate3 g
    Weiterempfehlen
    Drucken