Birnenwähe mit Caramel

Jetzt Saison
Birnenwähe mit Caramel
Birnenwähe mit Caramel. Es gibt kaum eine bessere Art, mit Birnen zu backen. Das Caramel auf der Wähe entsteht dabei ganz von allein. Probiere es aus.
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/147 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Know-how-Video
PDF

Für 8-12 Stücke

1 Backblech von 28 cm Ø
Butter für das Blech

Teig:

  • 200 g Mehl, z.B. halb Weissmehl, halb Dinkelmehl
  • ¾ TL Salz
  • 1½ EL Zucker
  • 80 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 0,75 dl Wasser
  • 1 EL Essig
  • (oder Fertig-Butterkuchenteig)

Belag:

  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 2-3 EL Paniermehl
  • 600 g Birnen, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Schnitze geschnitten
  • 2-3 EL Mandelblättchen

Guss:

  • 100 g Zucker
  • 0,5 dl Wasser, heiss
  • 1 dl Halbrahm
  • 1 dl Milch
  • 2 Eier

Zubereiten: 35 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
Kühl stellen: 45 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde, 25 Minuten

Video-Tipps: Anleitung geriebener Teig

Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser und Essig hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl rund, ca. 3 mm dick auswallen. Im ausgebutterten Blech auslegen und Teigboden einstechen, 15 Minuten kühl stellen.

Belag: Mandeln und Paniermehl mischen, auf dem Teigboden verteilen. Birnen ziegelartig darauflegen.

Guss: Zucker in einer Chromstahlpfanne kräftig caramelisieren. Pfanne von der Platte nehmen, Wasser dazugiessen, sofort zudecken. Köcheln lassen, bis sich das Caramel gelöst hat. Halbrahm, Milch und Eier dazugeben, verrühren. Über die Birnen giessen. Mandelblättchen darüberstreuen.

Auf der untersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Ein Stück enthält:

  • kcal296
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate37 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal296
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate37 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken