ch sign

Safran-Couscous-Salat

  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 3,25 dl Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 Briefchen Safranpulver
  • 3 TL Rapsöl
  • 320 g Couscous
  • 1-1½ EL Zitronensaft
  • 3 EL Rapsöl
  • ½ TL Korianderpulver
  • ¼ TL Kreuzkümmelpulver, nach Belieben
  • 2 EL Sultaninen
  • ½ EL Pfefferminze, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 16 kleine Cherrytomaten
  • 180 g Jogurt nature im Glas, 6-12 Stunden tiefgekühlt

Zubereitung: ca. 15 Minuten
Tiefkühlen: ca. 12 Stunden

Wasser, Salz, Safran und Öl aufkochen. Couscous dazugeben, zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte 3 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel lockern, zugedeckt nochmals 4-5 Minuten quellen lassen. Leicht auskühlen lassen.

Zitronensaft, Öl, Koriander und nach Belieben Kreuzkümmel verrühren. Mit Sultaninen und Pfefferminze unter das Couscous mischen, würzen.

Salat in Tupperware füllen, Tomaten hineinlegen. Bis zum Mitnehmen kühl stellen. Jogurt dazuservieren.

Löffel nicht zu Hause vergessen!

Eine Portion enthält:

  • kcal426
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal426
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate62 g
Weiterempfehlen
Drucken