ch sign

Saiblingfilets mit Rhabarberbutter

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 6 Personen

  • 6 Saiblingfilets ohne Haut, ca. 500 g
  • einige Tropfen weisser Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Rhabarberbutter:

  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 150 g Rhabarber, gerüstet, klein gewürfelt
  • 3 EL Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 50 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Kerbel, fein gehackt
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kerbel zum Garnieren

Saiblingfilets auf das bebutterte Dämpfkörbchen geben. Mit Balsamico beträufeln, würzen und kurz marinieren.

Saiblingfilets zugedeckt über dem Dampf 3-5 Minuten dämpfen.

Für die Rhabarberbutter Schalotte in der Butter andämpfen. Rhabarber und Weisswein oder Bouillon beigeben. 2-3 Minuten knapp weich garen. Butter portionenweise sorgfältig darunterrühren. Kerbel und Zucker sorgfältig daruntermischen, warm werden lassen und würzen.

Saiblingfilets auf vorgewärmte Teller legen. Rhabarberbutter dazugeben, garnieren.

Dazu passen Reis oder Salzkartoffeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal170
  • Eiweiss16 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate2 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal170
  • Eiweiss16 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate2 g
Weiterempfehlen
Drucken