Caesar Salad

Caesar Salad
Caesar Salad ist ein allzeit beliebter Klassiker. Das Besondere daran ist vor allem das perfekt ausgeklügelte Salat-Dressing .
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/38 Stimmen)
  • max. 30 min
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Dressing:

  • 1 Eigelb
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Senf
  • 1 TL Worcestershire-Sauce
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 dl Rapsöl

Salat:

  • 4-8 Tranchen Bratspeck
  • 2 Scheiben Weissbrot, in kleine Würfel geschnitten
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • 1-2 Lattich, gerüstet, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • wenig Sbrinz AOP, gehobelt, zum Garnieren

Dressing:

  • 1
    Eigelb
  • 0.5
    Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 TL
    Senf
  • 1 TL
    Worcestershire-Sauce
  • 1 TL
    Sardellenpaste
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 1 dl
    Rapsöl

Salat:

  • 4-8 Tranchen
    Bratspeck
  • 2 Scheiben
    Weissbrot, in kleine Würfel geschnitten
  • 0.5
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 1-2
    Lattich, gerüstet, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • wenig Sbrinz AOP, gehobelt, zum Garnieren

Zubereiten: ca. 20 Minuten

Für das Dressing alle Zutaten bis und mit Zitronensaft mit dem Mixer schaumig rühren. Öl in gleichmässig dünnem Strahl unter Rühren mit dem Mixer dazugiessen. Weiterrühren, bis die Sauce sämig ist.

Für den Salat Bratspeck in der Bratpfanne knusprig braten. Auf Haushaltpapier auslegen. In Stücke brechen. In derselben Pfanne Brotwürfel und Knoblauch rösten.

Lattich auf Teller oder in eine Schüssel geben. Speck und Brotwürfel darauf verteilen. Sauce darüberträufeln. Mit Sbrinz garnieren.

Worcestershire-Sauce und Sardellenpaste findet man in grösseren Grossverteiler-Filialen.

Eine Portion enthält:

  • kcal446
  • Eiweiss6 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate6 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal446
  • Eiweiss6 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate6 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken