Steaks im Strudelteig

Jetzt Saison
Steaks im Strudelteig
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/38 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Salzig
PDF

Für 2 Personen

Backpapier für das Blech

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 2 Schweinssteaks, je ca. 100 g
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Blätter Strudelteig, ca. 37x39 cm
  • 20 g Butter, flüssig
  • 2 Scheiben Rohschinken
  • 1 Scheibe Raclettekäse, halbiert
  • 1 kleine reife Birne, geschält und in 4 Scheiben geschnitten

  • 2
    Schweinssteaks, je ca. 100 g
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Blätter
    Strudelteig, ca. 37x39 cm
  • 20 g
    Butter, flüssig
  • 2 Scheiben
    Rohschinken
  • 1 Scheibe
    Raclettekäse, halbiert
  • 1
    kleine reife Birne, geschält und in 4 Scheiben geschnitten

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Steaks mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.

BeideTeigblätter ganz auseinanderfalten. Mit der Hälfte der Butter bepinseln. Jedes Blatt mit einem Steak, einer Scheibe Rohschinken, zwei Birnenscheiben und einer halben Scheibe Raclettekäse belegen. Blätter seitwärts über die belegten Steaks falten und zu kleinen Strudeln aufrollen. Mit restlicher Butter bepinseln.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Steaks auf Tellern anrichten.

Mit Blattsalat servieren.
Restliche Strudelteigblätter in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss36 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate18 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss36 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate18 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken