ch sign

Kalbskoteletts mit Orangensauce und Schwarzwurzelspiesschen

Jetzt Saison
Kalbskoteletts mit Orangensauce und Schwarzwurzelspiesschen
  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 6 Personen

    6 Holzspiesse

    • 6 Kalbskoteletts, je ca. 200 g
    • Bratcrème
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Orangenrahmsauce:

    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 4 EL kandierte Orangen, fein gehackt
    • Butter zum Dämpfen
    • 1 dl Weisswein oder Kalbsfond
    • 1,5 dl Kalbsfond
    • 2 dl Saucenhalbrahm
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Schwarzwurzelspiesschen:

    • 800 g Schwarzwurzeln, geschält, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • Salz
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 2 EL glatte Petersilie, fein gehackt und 6 kandierte Orangenscheiben zum Garnieren

    Vorbereiten: Fleisch 30 Minuten vor der
    Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen
    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
    Niedergaren: ca. 40 Minuten

    Ofen auf 100°C vorheizen, eine Platte und Teller darin warm stellen.

    Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, mit Bratcrème bestreichen. In der heissen Bratpfanne beidseitig je 1-2 Minuten anbraten. Koteletts herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen und im vorgewärmten Ofen 30-40 Minuten ziehen lassen. Die Kerntemperatur soll ca. 60°C betragen.

    Für die Sauce Schalotten und kandierte Orangen mit der Butter im Bratsatz andämpfen. Mit Wein oder Fond ablöschen, einkochen. Fond und Rahm dazugiessen, sämig einkochen, würzen.

    Für die Spiesschen Schwarzwurzeln im Salzwasser knapp weich kochen, abgiessen, kalt abspülen. Schwarzwurzeln sorgfältig an Spiesse stecken. Schwarzwurzelspiesse in der Bratbutter braten, mit Petersilie bestreuen.

    Kalbskoteletts auf die vorgewärmten Teller legen, etwas Sauce dazugeben, restliche Sauce dazuservieren. Schwarzwurzelspiesschen dazulegen, garnieren.

    Schneller geht es mit Schwarzwurzeln aus der Dose.

    Eine Portion enthält:

    • kcal496
    • Eiweiss41 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate9 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal496
    • Eiweiss41 g
    • Fett32 g
    • Kohlenhydrate9 g
    Weiterempfehlen
    Drucken
    Weiterempfehlen
    Drucken