ch sign

Randen-Blumen

  • Rezept bewerten (2 Sterne/3 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 6 Personen (24 Stück)

1 Blumenausstecher von ca. 5 cm Ø
Butter für das Blech

  • 1 rechteckig ausgewallter Kuchenteig, 25x42 cm, 310 g
  • Füllung:
  • 1 Tranche Schinken, ca. 20 g, klein gewürfelt
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • 40 g gekochte Rande, geschält, an der Bircherraffel gerieben
  • 1 EL Sbrinz, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Eigelb, mit 1 EL Milch verquirlt
  • Mohn und Sesam zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 10 Minuten

Für die Füllung alle Zutaten mischen, würzen.

Den Teig flach auslegen. 48 Blumen ausstechen. Die Hälfte der Blumen mit Eigelb bestreichen, je ¼ TL Füllung daraufgeben. Mit einer 2. Blume bedecken, Ränder gut zusammendrücken und auf das bebutterte Blech legen. Mit Ei bestreichen, garnieren. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Heiss oder lauwarm servieren.

VORBEREITEN
1-2 Wochen im Voraus Blumen füllen, ungebacken tiefkühlen. Tiefgekühlt auf das Blech legen, antauen lassen, backen. Die Backzeit verlängert sich um 2-3 Minuten. Oder ½ bis 1 Tag im Voraus Blumen nur hellbraun backen, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren 3-4 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Ofen fertig backen.

Eine Portion enthält:

  • kcal188
  • Eiweiss6 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate24 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal188
  • Eiweiss6 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate24 g
Weiterempfehlen
Drucken