ch sign

Marroni-Fleischtätschli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 2 Personen

  • 200 g Gehacktes, z.B. Dreierlei
  • 100 g gebratene Marroni vom Marronistand, geschält, im Cutter oder von Hand fein gehackt
  • ½ Schalotte, fein gehackt
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Preiselbeerkonfitüre
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Garnitur:
  • 1 EL Preiselbeerkonfitüre
  • wenig Petersilie

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Alle Zutaten von Hand gut kneten. Aus der Masse mit nassen Händen 4 flache runde Tätschli formen.

Tätschli in der heissen Bratbutter 1-2 Minuten anbraten, bei kleiner Hitze 4-5 Minuten fertig braten, auf Teller anrichten, garnieren.

Dazu passt ein Nüsslisalat.
Statt Preiselbeerkonfitüre Sauce Cumberland oder Johannisbeerkonfitüre verwenden.
Statt gebratene Marroni tiefgekühlte Marroni, aufgetaut, an der Bircherraffel gerieben, benutzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal383
  • Eiweiss22 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal383
  • Eiweiss22 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken