Marroni-Fleischtätschli

Marroni-Fleischtätschli
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • max. 30 min
PDF

Für 2 Personen

  • 200 g Gehacktes, z.B. Dreierlei
  • 100 g gebratene Marroni vom Marronistand, geschält, im Cutter oder von Hand fein gehackt
  • ½ Schalotte, fein gehackt
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Preiselbeerkonfitüre
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème

Garnitur:

  • 1 EL Preiselbeerkonfitüre
  • wenig Petersilie

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Alle Zutaten von Hand gut kneten. Aus der Masse mit nassen Händen 4 flache runde Tätschli formen.

Tätschli in der heissen Bratbutter 1-2 Minuten anbraten, bei kleiner Hitze 4-5 Minuten fertig braten, auf Teller anrichten, garnieren.

Statt Preiselbeerkonfitüre Sauce Cumberland oder Johannisbeerkonfitüre verwenden.
Statt gebratene Marroni tiefgekühlte Marroni, aufgetaut, an der Bircherraffel gerieben, benutzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal383
  • Eiweiss22 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal383
  • Eiweiss22 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken