ch sign

Rote Bohnensuppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 2 festkochende Kartoffeln, ca. 250 g, z.B. Charlotte
  • 1 Rüebli
  • 1 Stück Sellerie, ca. 150 g
  • 1 Zwiebel, halbiert, in Streifen geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • ca. 1 l Gemüsebouillon
  • 1 Dose rote Bohnen, heiss abgespült, abgetropft, ca. 290 g
  • 1 EL Thymian, Blättchen abgezupft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2-4 Paar Schweinswürstchen
  • Thymian zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Kartoffeln, Rüebli und Sellerie an der Röstiraffel in die Pfanne raffeln. Zwiebeln beifügen, in der Butter andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. Halb zugedeckt 10 Minuten knapp weich garen. Bohnen und Thymian dazugeben, würzen. Schweinswürstchen in die Suppe legen, heiss werden lassen.

Suppe in vorgewärmte Bowlen verteilen. Schweinswürstchen auf Unterteller dazu legen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal746
  • Eiweiss31 g
  • Fett62 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal746
  • Eiweiss31 g
  • Fett62 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken