Pflaumen-Marzipan-Sterne

Immer Saison
Pflaumen-Marzipan-Sterne
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 32 Stück

1 kleiner Sternausstecher
Backpapier

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Füllung:
  • 50 g entsteinte Dörrpflaumen, fein gehackt
  • 3 EL Pflümli oder Orangensaft
  • 50 g Amaretti, fein zerkrümelt
  • 400 g weisser Marzipan
  • Puderzucker zum Auswallen
  • 1 Beutel weisse Kuchenglasur, ca. 125 g

  • Füllung:
  • 50 g
    entsteinte Dörrpflaumen, fein gehackt
  • 3 EL
    Pflümli oder Orangensaft
  • 50 g
    Amaretti, fein zerkrümelt
  • 400 g
    weisser Marzipan
  • Puderzucker zum Auswallen
  • 1 Beutel
    weisse Kuchenglasur, ca. 125 g

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Dörrpflaumen, Pflümli oder Orangensaft und Amaretti mischen, zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Marzipan ca. 3 mm dünn zu einem Rechteck (ca. 50x12 cm) auswallen, Rand gerade schneiden. Restlichen Marzipan auswallen, 32 Sterne für die Garnitur ausstechen, beiseite legen.

Füllung auf dem Marzipanrechteck verteilen, glatt streichen. Marzipan satt aufrollen. Rolle in ca. 1½ cm dicke Schnecken schneiden.

Kuchenglasur nach Anleitung auf dem Beutel schmelzen. Jede Schnecke zur Hälfte eintauchen, abtropfen lassen und zum Trocknen aufs Backpapier legen.

Jede Schnecke mit einem Marzipanstern garnieren.

Die Pflaumen-Marzipan-Sterne lassen sich trocken und kühl 2-3 Wochen aufbewahren.
Nur einlagig aufbewahren, ansonsten ein Backpapier dazwischenlegen.
Amaretti durch Haselnussmakrönli ersetzen.

Ein Stück enthält:

  • kcal94
  • Eiweiss1 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal94
  • Eiweiss1 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken