ch sign

Kräuter-Nudeln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 400-500 g breite Nudeln
  • Kräuter-Sauce:
  • 2 Handvoll gemischte Kräuter, fein gehackt, z.B. Petersilie, Citronelle und wenig Lavendelblüten
  • 2-3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 50 g Butter
  • ca. 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 TL rosa Pfeffer
  • Salz
  • Rosa Pfeffer und Kräuter zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen.

Kräuter und Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen.

Nudeln abgiessen, gut abtropfen lassen. Nudeln mit der Kräutersauce mischen. Auf vorgewärmte Teller verteilen, garnieren.

Statt frische 3 TL getrocknete Kräutermischung verwenden.
Citronelle, auch Verveine genannt, riecht fein nach Zitrone und ist als Pflänzchen in Gärtnereien, auf dem Markt oder beim Grossverteiler erhältlich.
Statt Citronelle wenig Zitronenschale dazugeben.

Eine Portion enthält:

  • kcal502
  • Eiweiss14 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate81 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal502
  • Eiweiss14 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate81 g
Weiterempfehlen
Drucken