ch sign

Verlorene Eier mit Speck auf Salat und Toast

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • Salatsauce:
    • 2 EL Essig
    • 3 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 Scheiben Vollkorn-Toast - brot, getoastet
    • Butter zum Bestreichen
    • 120 g Rucola
    • Verlorene Eier mit Bratspeck:
    • 1,5 l Wasser
    • 1 dl Essig
    • 4 Eier
    • 12 Scheiben Bratspeck

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

    Für die Sauce alle Zutaten verrühren.

    Auf jeden Teller 1 Scheibe Toastbrot legen, mit Butter bestreichen. Rucola locker auf die Brotscheiben verteilen. Restliche 2 Toastbrotscheiben in kleine Würfel schneiden, beiseitestellen.

    Für die verlorenen Eier Wasser und Essig aufkochen. Eier einzeln in Tasse aufschlagen, portionenweise und sorgfältig ins leicht siedende Essigwasser gleiten lassen. Eiweiss, falls nötig, mit einem Löffel sorgfältig ums Eigelb legen. 3-4 Minuten pochieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Bratspeck in einer Bratpfanne knusprig braten. Eier auf den Toastscheiben anrichten, mit Specktranchen und Brotwürfeln garnieren.

    Salatsauce darüberträufeln.

    Eine Portion enthält:

    • kcal861
    • Eiweiss13 g
    • Fett83 g
    • Kohlenhydrate18 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal861
    • Eiweiss13 g
    • Fett83 g
    • Kohlenhydrate18 g
    Weiterempfehlen
    Drucken