Pizzoccheri mit Fenchel und Spinat

Pizzoccheri mit Fenchel und Spinat
  • Rezept bewerten (3 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 Gratinform von 25x35 cm

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für die Form
  • 250 g Kartoffeln, geschält, in Würfel von 1,5 cm3 geschnitten
  • 250 g Pizzoccheri
  • 400 g gerüsteter Fenchel, in Fächer geschnitten
  • 300 g Blattspinat, gerüstet
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butter zum Dämpfen
  • 250 g Bergkäse, geraffelt
  • 1-1,5 dl Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika

  • Butter für die Form
  • 250 g
    Kartoffeln, geschält, in Würfel von 1.5 cm3 geschnitten
  • 250 g
    Pizzoccheri
  • 400 g
    gerüsteter Fenchel, in Fächer geschnitten
  • 300 g
    Blattspinat, gerüstet
  • 1
    Zwiebel, gehackt
  • 2
    Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butter zum Dämpfen
  • 250 g
    Bergkäse, geraffelt
  • 1-1.5 dl
    Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Gratinieren: ca. 20 Minuten

Kartoffeln in reichlich Salzwasser 5 Minuten sieden, Pizzoccheri beifügen und mitkochen. Nach 4-6 Minuten abgiessen. In die bebutterte Gratinform geben.

Fenchel in Salzwasser knackig garen, abgiessen. In die Gratinform geben.

Spinat, Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dämpfen, bis der Spinat zusammengefallen ist. Abgiessen, dabei den Saft auffangen. Spinat in die Gratinform geben. Mit einer Gabel alle Zutaten locker unter-einandermischen.

Bergkäse über den Gratin verteilen. Spinat-Kochflüssigkeit mit Rahm auf 2,5 dl aufgiessen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Über den Gratin giessen.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-25 Minuten gratinieren.

Pizzoccheri sind Vollkorn-Buchweizen-Nudeln, ursprünglich aus dem Veltlin stammend. Man findet sie in Bioläden oder Delikatessenabteilungen von Warenhäusern.
Statt Pizzoccheri Vollkornnudeln verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal580
  • Eiweiss30 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal580
  • Eiweiss30 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate39 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken