Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/7 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen als Vorspeise oder Beilage

1 Gratinform

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • Butter für die Form
  • 8 grosse Zucchiniblüten mit Fruchtansatz
  • Füllung:
  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Bintje, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei, verquirlt
  • 10 Basilikumblätter, gehackt
  • 1 TL Majoranblättchen, gehackt
  • 1 EL Butterflocken

  • Butter für die Form
  • 8
    grosse Zucchiniblüten mit Fruchtansatz
  • Füllung:
  • 400 g
    mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Bintje, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1
    Ei, verquirlt
  • 10
    Basilikumblätter, gehackt
  • 1 TL
    Majoranblättchen, gehackt
  • 1 EL
    Butterflocken

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Die Zucchiniblüten sorgfältig öffnen und Blütenstempel herausbrechen (Arbeitsbild 1). Blüten kurz in kaltes Wasser tauchen und gut abtropfen lassen. Fruchtansätze zu 2/3 abschneiden (Arbeitsbild 2) und in kleine Würfel schneiden, beiseite stellen.

Für die Füllung Kartoffeln in reichlich kochendem Salzwasser weich kochen. Abgiessen, in die Pfanne zurückgeben. Auf der ausgeschalteten Platte restliches Wasser vollständig verdampfen lassen, pürieren.

Beiseite gestellte Zucchiniwürfel mit Knoblauch, Salz und Pfeffer in Butter andämpfen. Leicht auskühlen lassen. Kartoffelpüree, Ei und Kräuter beifügen, mischen.

Füllung mit einem Löffel in die Blüten verteilen. Blütenspitzen sorgfältig zudrehen. In die ausgebutterte Gratinform legen, mit Butterflocken bestreuen.

In der Mitte des auf 250 °C vorgeheizten Ofens 3 Minuten überbacken. Heiss auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Eine Portion enthält:

  • kcal138
  • Eiweiss4 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate16 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal138
  • Eiweiss4 g
  • Fett7 g
  • Kohlenhydrate16 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken