ch sign

Kalbfleisch-Salat

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 2 Personen

    • Pasta:
    • 150 g Urdinkelteigwaren, z.B. Amori
    • 200 g ausgelöste Erbsen
    • Sauce:
    • 3-4 EL weisser Balsamico-Essig
    • 4 EL Rapsöl
    • 1 EL Bohnenkraut, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Fleisch:
    • 200 g geschnetzeltes Kalbfleisch, z.B. Eckstück
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Paprika
    • Bohnenkraut zum Garnieren

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

    Teigwaren und Erbsen in siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

    Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen.

    Kurz vor dem Servieren das Fleisch in der heissen Bratbutter braten, würzen. Fleisch, Teigwaren und Erbsen sorgfältig mit der Sauce mischen. Salat in Bowlen verteilen, garnieren.

    Der Salat lässt sich gut mit Teigwarenresten zubereiten. Dafür ca. 300 g gekochte Teigwaren verwenden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal886
    • Eiweiss54 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate99 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal886
    • Eiweiss54 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate99 g
    Weiterempfehlen
    Drucken