ch sign

Vanillequark-Ecken mit Erdbeerkompott

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Dessert für 6 Personen

1 rechteckiges Blech von 30x21 cm (siehe auch Tipp) Backpapier für das Blech

  • Quark-Ecken:
  • 175 g Mandelguetzli
  • 75 g Butter, flüssig
  • 500 g Halbfettquark
  • 250 g Mascarpone (Raumtemperatur)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 3 Eier, verquirlt
  • 3 EL Maisstärke
  • Kompott:
  • 750 g Erdbeeren, in Stücke geschnitten
  • 1-2 EL Puderzucker
  • 1 Limette, Saft und wenig abgeriebene Schale
  • Puderzucker und Limettenzesten zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde, Backen: ca. 50 Minuten, Marinieren: 1-2 Stunde

Für die Quark-Ecken Guetzli in einen Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz fein zerkrümeln. Mit der Butter mischen, auf dem mit Backpapier belegten Blechboden verteilen, gut andrücken.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen. Herausnehmen. Ofenhitze auf 160 °C reduzieren.

Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und -mark verrühren. Eier dazurühren. Maisstärke dazusieben, darunter rühren. Auf dem Guetzli-Boden verteilen.

Im unteren Teil des auf 160 °C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür 15 Minuten auskühlen lassen. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen.

Für das Kompott Erdbeeren, Puderzucker sowie Limettenschale und -saft mischen, 1-2 Stunden marinieren.

Quarkkuchen in Dreiecke schneiden. Mit etwas Kompott auf Desserttellern anrichten, garnieren.

Vorbereiten
Die Quark-Ecken bleiben, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt, 3-4 Tage frisch.

Falls Sie kein entsprechendes Blech besitzen, 1 Ofenblech mit einem 4fach gefalteten Alustreifen abtrennen.

Eine Portion enthält:

  • kcal735
  • Eiweiss17 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal735
  • Eiweiss17 g
  • Fett45 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken