ch sign

Gestürzter Gurkensalat

  • Rezept bewerten (2 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Vorspeise für 6 Personen

  • Sauce:
  • 2 EL Kräuteressig
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • je 1 EL Dill und Petersilie, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ Salatgurken, in feine Scheiben geschnitten
  • ½ Bund Radieschen, gewürfelt
  • 180 g saurer Halbrahm oder Sauermilch
  • Gurken, in Scheibchen, und Dill zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
1 Tasse oder Förmchen von ca. 6 cm Ø

Für die Sauce Essig, Öl, Knoblauch und Kräuter verrühren, würzen. Mit den Gurken mischen, zugedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

Für jede Portion Gurkenscheibchen leicht abtropfen lassen, in die Tasse oder das Förmchen schichten, andrücken, auf Teller stürzen. Radieschen und etwas Sauce darüber geben. Je 1 Klacks sauren Halbrahm oder Sauermilch dazu anrichten, garnieren.

Vorbereiten
Der Salat kann ½ Tag im Voraus mit der Sauce gemischt werden. Zugedeckt kühl stellen.

Eine Portion enthält:

  • kcal96
  • Eiweiss2 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal96
  • Eiweiss2 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken