ch sign

Süss-saure Gemüsespiesse vom Grill

  • Rezept bewerten (4 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4-8 Spiesse

  • 400 g gemischtes Gemüse, z.B. grüne und gelbe Zucchini, gelbe und orange Peperoni, Rüebli, in möglichst gleich grosse Stücke geschnitten

Marinade:

  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 EL Sojasauce, pikant
  • 2 EL Bratcrème
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Chilischote, fein gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst

Sesamquark:

  • 250 g Quark
  • 4 EL Sesam, geröstet
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • wenig Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Rüebli kurz blanchieren. Das Gemüse an die Spiesse stecken. Rundum mit der Marinade bestreichen. Kurz ziehen lassen.

Für den Sesamquark alle Zutaten verrühren, würzen.

Die Gemüsespiesse 15-20 Minuten bei kleiner Hitze grillieren. Ab und zu mit der restlichen Marinade bestreichen. Mit dem Sesamquark servieren.

Dazu passen gebratene Kartoffeln, Fladenbrot oder Zopf.

Eine Portion enthält:

  • kcal232
  • Eiweiss9 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal232
  • Eiweiss9 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken