ch sign

Frühlingsgemüse mit Hirsottokugeln und Currybutter

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Glacelöffel und Spritzsack mit gezackter Tülle

  • Currybutter:
  • 100 g weiche Butter
  • ca. 2 TL Curry
  • Salz
  • Hirsottokugeln:
  • 250 g Hirse
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Butter zum Dünsten
  • 1 l Gemüsebouillon
  • 1 Lorbeerblatt
  • Pfeffer
  • Frühlingsgemüse:
  • 600-800 g gerüstetes Frühlingsgemüse, z.B. weisse und grüne Spargeln, Bundrüebli, Broccoli, in Stücke geschnitten
  • Salz

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 30 Minuten

Für die Currybutter Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Mit Curry und Salz würzen. In Spritzsack füllen und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Für die Hirsottokugeln Hirse und Zwiebeln in der Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen, Lorbeerblatt und Pfeffer beifügen. Bei kleiner Hitze 25-30 Minuten zugedeckt köcheln. Während der letzten 5 Minuten unter ständigem Rühren auf der Herdplatte Wasser verdunsten lassen, sodass die Masse formbar wird.

Für das Frühlingsgemüse Gemüse auf dem Siebeinsatz oder im Dämpfkörbchen weich garen, salzen.

Hirsotto mit dem Glacelöffel kugelförmig sowie Gemüse auf Tellern anrichten. Currybutter mit dem Spritzsack auf Teller spritzen oder separat servieren.

Hirse ist energiearm und vitaminreich. Hirsotto kann wie Risotto beliebig ergänzt werden. Erhältlich ist Hirse in Lebensmittelgeschäften.
Currybutter ist eine Woche im Kühlschrank haltbar.

Eine Portion enthält:

  • kcal515
  • Eiweiss10 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate52 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal515
  • Eiweiss10 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate52 g
Weiterempfehlen
Drucken