ch sign

Ravioli-Gratin

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

2 ofenfeste Teller

  • Butter für die Teller
  • ca. 400 g Ravioli (Frischteigwaren), z.B. Mascarpone/Tomaten
  • Guss:
  • 2 dl Halbrahm
  • 1 Hand voll zarte Spinatblättchen
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL geriebener Sbrinz AOP
  • einige Spinatblättchen zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Ravioli in siedendem Salzwasser 2-3 Minuten ziehen lassen, abgiessen. In die ausgebutterten Suppenteller verteilen.

Für den Guss alle Zutaten im Mixer pürieren. Über die Ravioli giessen, mit Käse bestreuen. In der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten gratinieren, garnieren.

Statt frischem Spinat 3 Würfel tiefgekühlten Rahmspinat, angetaut, verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal785
  • Eiweiss33 g
  • Fett47 g
  • Kohlenhydrate58 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal785
  • Eiweiss33 g
  • Fett47 g
  • Kohlenhydrate58 g
Weiterempfehlen
Drucken