ch sign

Hackfleischkuchen

  • Rezept bewerten (3 Sterne/107 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 4-6 Personen

1 Blech von 28-30 cm Ø

  • 500 g Kuchenteig
  • 3 Tranchen Modelschinken

Füllung:

  • 500 g Gehacktes, z. B. Dreierlei
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 50 g Speckwürfelchen
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • je 75 g Rüebli und Lauch, fein gewürfelt
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 1 dl Rotwein oder Fleischbouillon
  • 2 dl Fleischbouillon
  • 2 EL Majoran, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika
  • 1 Eigelb, mit 1 EL Milch verrührt, zum Bestreichen

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten

2 / 3 des Teiges rund auswallen. Ausgebuttertes Blech damit auslegen, sodass der Teigrand 1-2 cm über den Rand vorsteht. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Schinken darauf legen. Restlichen Teig ebenfalls rund (Ø 28-30 cm) auswallen. Beides kühl stellen.

Für die Füllung Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Speckwürfel und Gemüse kurz mitbraten. Mehl und Tomatenpüree zugeben, mit Rotwein oder Bouillon ablöschen. Fleischbouillon dazugiessen. Etwas einkochen, würzen und auskühlen lassen.

Die Fleischfüllung auf dem mit Schinken belegten Teigboden verteilen. Teigrand innen mit Eigelb bestreichen. Teigdeckel darauf legen. Teigränder gut zusammendrücken und nach oben stehen lassen. Mit dem restlichen Ei bestreichen. Teigdeckel mit einer Gabel einstechen. In der unteren Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 30 - 40 Minuten backen.

Dazu passen Gemüse oder gemischter Salat.
Der Fleischkuchen kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Je nach Saison anderes Gemüse oder Pilze verwenden.
Schneller gehts mit zwei rund ausgewallten Kuchenteigen.

Eine Portion enthält:

  • kcal626
  • Eiweiss33 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate52 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal626
  • Eiweiss33 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate52 g
Weiterempfehlen
Drucken