ch sign

Bergkäsestrudel

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4-6 Personen

Klarsichtfolie
Backpapier

  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • ca. 1 dl Wasser
  • 25 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • (oder Fertig-Strudelteig)
  • Füllung:
  • 250 g Kartoffeln
  • 350 g Wirsing
  • 1 Schalotte, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Bergkäse
  • Rahm zum Bepinseln

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Ruhen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 40 Minuten

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Ei mit Wasser und Butter verquirlen, hineingiessen. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden ruhen lassen.

Für die Füllung ungeschälte Kartoffeln in Salzwasser kochen. Auskühlen lassen, schälen und an der Röstiraffel raffeln.

Wirsing in grobe Streifen schneiden, in siedendem Wasser blanchieren. Gut abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch in Butter andämpfen. Wirsing dazugeben, kurz mitdämpfen, würzen. Auskühlen lassen.

Bergkäse an der Röstiraffel raffeln.

Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 40x50 cm auswallen. Auf ein bemehltes Küchentuch legen. Evtl. von Hand hauchdünn ausziehen.

Füllung in der unteren Teighälfte verteilen, dabei rundum 3-4 cm Rand frei lassen. Teigseiten über die Füllung schlagen. Strudel mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen, ab und zu mit Rahm bepinseln. Vor dem Aufschneiden 5 Minuten ruhen lassen.

Dazu passen eine Tomatensauce und ein bunter Blattsalat.
Gekauften Strudelteig verwenden. Dabei die Füllung auf 2 übereinander gelegte Strudelteigblätter legen, 2 Strudel backen. Die Backzeit verkürzt sich auf ca. 30 Minuten.

Eine Portion enthält:

  • kcal494
  • Eiweiss24 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate46 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal494
  • Eiweiss24 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate46 g
Weiterempfehlen
Drucken