ch sign

Gebratener Kürbis an Amaretto-Sauce mit Sbrinzmöckli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 400 g Kürbisfleisch
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sauce:
  • 1½ EL Mandellikör (Amaretto)
  • 5 EL Vollrahm
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Gemüsebouillon
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kürbiskerne, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Blattsalate, z.B. Eichblatt, Cicorino rosso, Rucola, Lollo
  • 100 g Sbrinzmöckli AOP
  • Kürbiskerne zum Bestreuen

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Kürbis in Stäbchen schneiden.

Butter aufschäumen lassen, Honig darin auflösen. Kürbis beifügen und knapp weich dämpfen, würzen. Warm stellen.

Für die Sauce alle Zutaten mischen.

Salat waschen, gut abtropfen lassen und nach Belieben zupfen, auf Teller geben. Den Kürbis darauf anrichten. Mit der Sauce beträufeln. Sbrinzmöckli darüber verteilen. Mit Kürbiskernen bestreuen.

Eine Portion enthält:

  • kcal277
  • Eiweiss10 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate8 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal277
  • Eiweiss10 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate8 g
Weiterempfehlen
Drucken