Zweifarbige Orangenmousse

Immer Saison
Zweifarbige Orangenmousse
  • Rezept bewerten (3.1 Sterne/101 Stimmen)
    PDF

    Für 6 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • 2 Eigelb
    • 5-6 EL Zucker
    • 2½ Orangen, abgeriebene Schale
    • 2 dl Orangensaft (frisch gepresst)
    • 1,8 dl Sauermilch
    • 5 Blatt Gelatine, eingeweicht
    • 1 Zitrone, Saft
    • 2-3 EL Randensaft
    • 2 Eiweiss
    • 1 Prise Salz
    • 2 EL Zucker
    • 2 dl Vollrahm, steif geschlagen
    • Garnitur:
    • 1 dl Wasser
    • 150 g Zucker
    • 1 Orange
    • Zucker zum Wenden

    • 2
      Eigelb
    • 5-6 EL
      Zucker
    • 2.5
      Orangen, abgeriebene Schale
    • 2 dl
      Orangensaft (frisch gepresst)
    • 1.8 dl
      Sauermilch
    • 5 Blatt
      Gelatine, eingeweicht
    • 1
      Zitrone, Saft
    • 2-3 EL
      Randensaft
    • 2
      Eiweiss
    • 1 Prise
      Salz
    • 2 EL
      Zucker
    • 2 dl
      Vollrahm, steif geschlagen
    • Garnitur:
    • 1 dl
      Wasser
    • 150 g
      Zucker
    • 1
      Orange
    • Zucker zum Wenden

    Zubereiten: ca. 30 Minuten
    Kühl stellen: 2½-3½ Stunden

    Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell ist. Orangenschale und -saft sowie Sauermilch darunter rühren.

    Gut ausgepresste Gelatine und Zitronensaft erwärmen, bis die Gelatine geschmolzen ist. 2 EL Sauermilch-Masse unter Rühren zugeben. Gelatine-Masse unter Rühren zur restlichen Sauermilch-Masse geben, im Kühlschrank leicht ansulzen lassen. Eiweiss und Salz steif schlagen. Zucker zufügen, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee und Rahm unter die Masse ziehen.

    Hohe Gläser schräg in eine lange, rechteckige Form (z. B. Cakeform) legen. Die Hälfte der Masse in die Gläser füllen, im Kühlschrank ansulzen lassen. Randensaft mit der restlichen Masse mischen (nicht kühl stellen, bis die helle Masse gesulzt ist). Gläser aufstellen, rote Masse ebenfalls einfüllen. Mousse zugedeckt 2-3 Stunden kühl stellen.

    Für die Garnitur Wasser und Zucker aufkochen. Schale der Orange dünn abschälen, kleine Sterne ausstechen, im Zuckersirup 2-3 Minuten köcheln, herausnehmen, leicht auskühlen lassen. In Zucker wenden. Auf die Mousse legen.

    VORBEREITEN
    Die Garnitur kann am Vortag vorbereitet werden. Sterne offen auf Haushaltpapier aufbewahren. Die Mousse kann ½ Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt kühl aufbewahren. Innerhalb von 24 Stunden geniessen.

    Masse in stehende Gläser einfüllen. Helle Masse in die Gläser verteilen, im Kühlschrank ansulzen lassen. Rote Masse einfüllen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal346
    • Eiweiss6 g
    • Fett15 g
    • Kohlenhydrate46 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal346
    • Eiweiss6 g
    • Fett15 g
    • Kohlenhydrate46 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken