ch sign

Schwingerhörnli-Gemüse-Gratin

  • Rezept bewerten (2 Sterne/28 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 Gratinform von ca. 35 cm Länge

  • Butter für die Form
  • Gratin:
  • 250-300 g Schwingerhörnli, al dente gekocht, abgetropft
  • 200 g Broccoliröschen, knackig vorgekocht
  • 2-3 Tomaten, in Würfel geschnitten
  • Guss:
  • 25 g getrocknete Champignons, eingeweicht und ausgedrückt 1 Zwiebel, gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2 dl Halbrahm
  • 2 EL Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 75 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern, z.B. Gala
  • 50 g Gruyère AOP, gerieben, zum Bestreuen

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15-20 Minuten

Für den Gratin Teigwaren, Broccoli und Tomaten in die ausgebutterte Gratinform geben.

Für den Guss Champignons und Zwiebeln in Butter andämpfen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen, Tomatenpüree dazugeben. Aufkochen, leicht einkochen und würzen. Doppelrahm-Frischkäse darunter rühren, abschmecken und über den Gratin giessen. Gratin mit Käse bestreuen.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Schwingerhörnli werden auch Drelli oder Fusilli rigati genannt.

Eine Portion enthält:

  • kcal564
  • Eiweiss22 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate55 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal564
  • Eiweiss22 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate55 g
Weiterempfehlen
Drucken