ch sign

Sommergemüse-Salat mit Olivenfladen

  • Rezept bewerten (2 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

  • Backblech und Backpapier, Holzspiesschen
  • Olivenfladen:
  • 500 g Dinkelruchmehl
  • 1 TL Salz
  • 20 g Hefe
  • 3-4 dl lauwarmes Wasser
  • 20 g flüssige Butter, ausgekühlt
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein, gehackt
  • Salat:
  • 500 g gelbe schlanke Zucchetti, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 75 g Rucola
  • 300-400 g Cherrytomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 300-350 g Mozzarelline
  • Sauce:
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

Olivenfladen/Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Aufgehen lassen: ca. 60 Minuten + 30 Minuten, Backen: 10-20 Minuten
Salat/Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Für den Olivenfladen Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser und Butter hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur während ca. einer Stunde um das Doppelte aufgehen lassen. Oliven in den Teig kneten. Teig auf wenig Mehl zu einem 2 cm dicken Fladen auswallen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Nochmals während ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Im unteren Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-20 Minuten knusprig backen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Für den Salat Zucchetti in Butter knapp weich dämpfen, leicht auskühlen lassen. Rucola auf Tellern anrichten. Tomaten auf Zucchettischeiben verteilen, je 1 Basilikumblättchen und 1 Mozzarellina darauf setzen und alles mit einem Holzspiesschen befestigen. Spiesschen auf dem Rucola anrichten.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren.

Sauce über den Salat träufeln. Fladenbrot dazu servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal857
  • Eiweiss34 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate85 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal857
  • Eiweiss34 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate85 g
Weiterempfehlen
Drucken