ch sign

Johannisbeer-Pfannküchlein

  • Rezept bewerten (3 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4-6 Personen, 24 Pfannküchlein

  • Johannisbeer-Pfannküchlein:
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 5 EL Zucker
  • 1,5 dl Milch
  • 3 Eier
  • 50 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 250 g Johannisbeeren, entstielt
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Garnitur:
  • 200 g Crème fraîche
  • Johannisbeerrispen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Quellen lassen: ca. 30 Minuten

Für die Pfannküchlein Mehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen. Milch, Eier und Butter verrühren, zum Mehl giessen. Mit einer Kelle zu einem glatten Teig klopfen. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten quellen lassen.

Johannisbeeren unter den Teig mischen. Portionenweise 1-2 EL Masse in die heisse Bratbutter geben, Pfannküchlein beidseitig hellbraun backen. Auf eine Platte legen und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen. Restliche Masse gleich zubereiten.

Die Johannisbeer-Pfannküchlein auf Teller verteilen, garnieren.

Statt Johannisbeeren Cassisbeeren oder klein geschnittene Erdbeeren verwenden.
Statt Crème fraîche Nordische Sauermilch, Vanillecrème oder Quark verwenden.
Statt kleine grosse Pfannkuchen backen und anschliessend in Stücke schneiden.

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss13 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate59 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss13 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate59 g
Weiterempfehlen
Drucken