Bigilla (Bohnenpaste)

Immer Saison
Bigilla (Bohnenpaste)
  • Rezept bewerten (3.2 Sterne/14 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 200 g dicke Bohnen aus der Dose
  • 1 Bund Petersilie
  • ½-1 Peperoncini, längs halbiert, Samen entfernt
  • ½-1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprika
  • Salz
  • evtl. Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 dl Öl
  • Peperonciniwürfel zum Garnieren

  • 200 g
    dicke Bohnen aus der Dose
  • 1 Bund
    Petersilie
  • 0.5-1
    Peperoncini, längs halbiert, Samen entfernt
  • 0.5-1
    Knoblauchzehe
  • 1 TL
    Paprika
  • Salz
  • evtl. Pfeffer
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 1 dl
    Öl
  • Peperonciniwürfel zum Garnieren

Bohnen abtropfen und gut spülen.

Alle Zutaten mit dem Pürierstab oder dem Cutter zu einer feinen Paste verarbeiten. Abschmecken und nach Bedarf nachwürzen. Nach Belieben mit Peperonciniwürfeln garnieren.

Dicke Bohnen werden auch Fave-, Acker-, Sau- oder Puffbohnen genannt. Die Paste kann je nach Saison mit anderen Bohnen aus der Dose zubereitet werden. Mit Öl bedeckt und gut verschlossen, ist die Paste, im Kühlschrank gelagert, 2-3 Wochen haltbar.

Paste mit knusprigem Brot oder Cracker als Vorspeise oder Häppchen servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal233
  • Eiweiss1 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate2 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal233
  • Eiweiss1 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate2 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken