ch sign

Blatt-Tomatensalat mit Maisecken

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier

  • Maisecken:
  • 6 dl Milch
  • 1 TL Salz
  • 150 g grober Maisgriess, Bramata
  • 6-8 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten, klein geschnitten
  • 50 g Gruyère AOP, klein gewürfelt
  • Salat:
  • ½ Kopfsalat
  • 1 Bund Rucola
  • 2 Tomaten, in Spalten geschnitten
  • Kräuter-Salatsauce:
  • 3 EL Kräuteressig
  • 3-4 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ Zwiebel, fein gehackt
  • 3-4 EL Kräuter, z. B. Basilikum und Schnittlauch, fein geschnitten

Für die Maisecken Milch und Salz aufkochen. Mais unter Rühren einlaufen lassen. Bei kleiner Hitze zu einem dicken Brei kochen, häufig rühren. Pfanne von der Platte ziehen, leicht abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten und Käse darunter mischen. Auf Backpapier 1-2 cm dick rund ausstreichen. Zugedeckt auskühlen und fest werden lassen.

Salat und Tomaten auf Teller verteilen. Mais in Ecken (Segmente) schneiden, darauf geben.

Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, über den Salat träufeln.

Vorbereiten
Maisecken und Salatsauce zubereiten, separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal409
  • Eiweiss14 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate38 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal409
  • Eiweiss14 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate38 g
Weiterempfehlen
Drucken