ch sign

Bunter Salat mit pochiertem Kalbfleisch

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • Kalbfleisch:
    • 5 dl Fleischbouillon
    • 1 dl Weisswein
    • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
    • 1 Zweig Rosmarin
    • ½ Zitrone, in Scheiben geschnitten
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Wacholderbeeren, gehackt
    • 400 g Kalbfleisch, zum Kurzgaren, am Stück, dünne Stücke evtl. aufgerollt und mit Küchenschnur gebunden
    • Bunter Salat:
    • ½-1 Eichblattsalat
    • 2 Rüebli, in Blümchen geschnitten (siehe Box)
    • 2 EL Kapern
    • ½ rote Peperoni, in Streifen geschnitten
    • ½ Zitrone, in Spalten geschnitten
    • Sauce:
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1 EL Zitronenmelissensirup
    • 3-4 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 3-4 Zweiglein Zitronenmelisse, fein geschnitten

    Für das Fleisch alle Zutaten bis und mit Wacholder aufkochen. Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Sud kurz aufkochen, Fleisch zugeben, bei kleiner Hitze zugedeckt 10-15 Minuten, je nach Dicke des Fleisches, ziehen lassen. Pfanne von der Platte ziehen, Fleisch im Sud zugedeckt auskühlen lassen.

    Alle Zutaten für den Salat auf Tellern anrichten.

    Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, über den Salat träufeln.

    Das Fleisch aus dem Sud heben, gut abtropfen lassen. Dann in

    dünne Tranchen schneiden. Die Fleischtranchen zu Röllchen drehen und auf dem Salat verteilen.

    Nach Belieben das Fleisch lauwarm auf dem Salat servieren.
    Dazu passen gebratene neue Kartoffeln, in der Schale gekochte Kartoffeln oder Brot.
    Sud für die Zubereitung von Risotto oder Saucen verwenden. Evtl. portionenweise tiefkühlen.

    Vorbereiten: Das Fleisch garen, auskühlen lassen. Nach Belieben kurz im Sud erwärmen, dann erst aufschneiden und auf dem Salat anrichten.
    Die Sauce lässt sich vorbereiten und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal239
    • Eiweiss23 g
    • Fett12 g
    • Kohlenhydrate7 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal239
    • Eiweiss23 g
    • Fett12 g
    • Kohlenhydrate7 g
    Weiterempfehlen
    Drucken