ch sign

Kohlrabisalat mit Schweinsfilet

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Küchenschnur

    • 2-3 Kohlrabi, ca. 800 g, geschält, in
    • feine Stäbchen geschnitten
    • Sauce:
    • 100 g Crème fraîche
    • 1 Limette, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
    • 1-2 EL Milch
    • ½ TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Fleisch:
    • 12 Schweinsfilet-Medaillons, ca. 400 g
    • 12 Rosmarinzweiglein
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Kohlrabiblättchen zum Garnieren

    Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen.

    Kohlrabi mit der Sauce mischen, auf Teller verteilen.

    Das Fleisch mit Rosmarinzweiglein belegen, mit Küchenschnur binden. Fleisch würzen, in heisser Bratbutter 3-5 Minuten braten, kurz nachziehen lassen.

    Fleisch auf den Kohlrabisalat geben, garnieren.

    Dazu passen Kartoffeln, Fladenbrot, Kräuter-Focaccia.
    Nach Belieben Kohlrabi und Rüebli mischen.

    Vorbereiten
    Kohlrabisalat fertig zubereiten, zugedeckt kühl stellen. Vor dem Servieren Fleisch braten, auf dem Salat servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal268
    • Eiweiss27 g
    • Fett14 g
    • Kohlenhydrate9 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal268
    • Eiweiss27 g
    • Fett14 g
    • Kohlenhydrate9 g
    Weiterempfehlen
    Drucken