ch sign

Forellenfilets mit Fenchel-Mayonnaise

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 4 Forellenfilets, je ca. 130 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Fenchel-Mayonnaise:
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Fenchelsamen, im Mörser fein gemahlen oder fein gehackt
  • 1 - 1,5 dl Sonnenblumenöl
  • 2 - 3 EL Fenchel, an der Bircherraffel gerieben
  • 2 EL Fenchelgrün, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Zitrone, in Scheiben geschnitten, und Fenchelgrün zum Garnieren

bis 30 Min.

Für die Mayonnaise alle Zutaten bis und mit Fenchelsamen in einer engen kleinen Schüssel verrühren. Zuerst tropfenweise Öl mit dem Schwingbesen darunter rühren, später restliches Öl in feinem Strahl dazu giessen und immer gut rühren. Geriebenen Fenchel und Fenchelkraut darunter mischen, würzen.

Die Fischfilets würzen, in heisser Bratbutter beidseitig je 1 - 2 Minuten braten. Kurz auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Garnieren, Fenchel Mayonnaise dazugeben, servieren.

Dazu passen Toasts und Salat oder Gemüse.
Statt Forellen- Felchenfilets verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal517
  • Eiweiss28 g
  • Fett46 g
  • Kohlenhydrate0 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal517
  • Eiweiss28 g
  • Fett46 g
  • Kohlenhydrate0 g
Weiterempfehlen
Drucken