ch sign

Senfrisotto mit gebratenen Cipollatas

  • Rezept bewerten (4 Sterne/7 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • 250 g Risottoreis, z. B. Carnaroli
    • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
    • 7 - 8 dl Gemüsebouillon
    • 1 - 3 EL grobkörniger Senf
    • wenig Zitronensaft
    • 2 - 3 EL Butter
    • Cipollatas:
    • 12 - 16 Cipollatas
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Thymianblättchen und Senf zum Garnieren

    Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis zugeben, kurz mitdünsten. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, einkochen lassen. Nach und nach Bouillon zugiessen, unter häufigem Rühren al dente kochen. Senf, Zitronensaft und Butter darunter mischen.

    Cipollatas in heisser Bratbutter rundum 4 - 5 Minuten braten. Auf dem Senfrisotto anrichten, garnieren.

    Dazu passt gemischter Blattsalat oder gedämpftes Gemüse.
    Statt Cipollatas Kalbsbratwurst oder heisse Wienerli servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal634
    • Eiweiss17 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate53 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal634
    • Eiweiss17 g
    • Fett38 g
    • Kohlenhydrate53 g
    Weiterempfehlen
    Drucken