ch sign

Hurmasice aus Montenegro

  • Rezept bewerten (2 Sterne/11 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 12 - 15 Stück

2 Backbleche und 2 Backpapiere

  • Teig:
  • 175 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • ½ Briefchen Backpulver
  • Zuckersirup:
  • 500 g Zucker
  • 7,5 dl Wasser
  • ½ Briefchen Vanillezucker

Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Zitronenschale und Ei zugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 15 - 20 Minuten kühl stellen.

Teig zu kleinen ovalen Stücken formen. Mit viel Abstand dazwischen auf die vorbereiteten Bleche legen und vor dem Backen nochmals 15 - 20 Minuten kühl stellen.

In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 15 - 20 Minuten backen.

Für den Zuckersirup alle Zutaten in einer Pfanne aufkochen und 20 Minuten köcheln.

Fertig gebackene Hurmasice auf tiefen Tellern oder in einer Schüssel anrichten und mit dem Zuckersirup übergiessen.

Ein Stück enthält:

  • kcal373
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal373
  • Eiweiss3 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken