ch sign

Geschnetzelte Kalbsleber an Salbeibutter

  • Rezept bewerten (3 Sterne/17 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 500 g Kalbsleber, geschnetzelt
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 - 2 Schalotten, fein gehackt
    • Butter zum Dämpfen
    • 50 g Butter
    • ca. 20 Salbeiblättchen

    Ofen auf 70 °C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.

    Kalbsleber portionenweise in Bratbutter unter Wenden braten, bis die Leber die Farbe verloren hat, würzen. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben, warm stellen.

    Schalotten in Butter andämpfen, warm stellen. Die 50 g Butter schmelzen, Salbei zugeben, leicht bräunen.

    Kalbsleber auf den vorgewärmten Tellern verteilen. Schalotten und Salbeibutter darüber geben.

    Dazu passt Rösti.

    Eine Portion enthält:

    • kcal252
    • Eiweiss19 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate6 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal252
    • Eiweiss19 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate6 g
    Weiterempfehlen
    Drucken