ch sign

Estragon-Eier auf Schnittsalat mit Radieschenvinaigrette

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 Spritzsack mit kleiner Tülle

  • Estragon Eier:
  • 4 Eier
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 EL Estragonblättchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Radieschenvinaigrette:
  • 3 EL Kräuteressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 4 EL Rapsöl
  • 5 Radieschen, in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 1 kleine Schalotte, in sehr kleine Würfel geschnitten
  • Petersilie, gehackt
  • 150 - 200 g Schnittsalat
  • Vollkornbrot mit Kernen

Die Eier 8 - 10 Minuten hart kochen, schälen, längs halbieren, Eigelb herausnehmen. Eigelb mit Crème fraîche, Estragon, Salz und Pfeffer im Cutter verarbeiten. Masse in Spritzsack geben, die Eier füllen.

Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren.

Salat mit der Vinaigrette mischen, auf Tellern anrichten. Eier darauf verteilen. Vollkornbrot dazu servieren.

Sehr frische Eier lassen sich weniger gut schälen.
Die Füllung kann auch ohne Cutter hergestellt werden. Eigelb, Crème fraîche und Gewürze mit einer Gabel fein zerdrücken, Estragon vorher hacken.

Eine Portion enthält:

  • kcal466
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate51 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal466
  • Eiweiss17 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate51 g
Weiterempfehlen
Drucken