ch sign

Milchreisköpfchen auf Salat

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4 Förmchen von 1 dl Inhalt

  • Milchreisköpfchen:
  • 5 dl Milch
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Rundkornreis, z. B. Camolino
  • 3 EL Sbrinz, frisch gerieben
  • 2 EL gemischte Kräuter, z. B. Rosmarin, Petersilie, fein gehackt
  • 4 TL Sbrinz AOP, frisch gerieben
  • 4 Butterflocken
  • Salat:
  • 4 Hand voll Eichblattsalat
  • wenig Rucola
  • 8 Radieschen, in Spalten geschnitten
  • Salatsauce:
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Milch
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Für die Milchreisköpfchen Milch aufkochen. Salz und Pfeffer zugeben, Reis unter Rühren einlaufen lassen. Unter häufigem Rühren 25 - 35 Minuten zu einem dicken Brei kochen. Sbrinz und Kräuter darunter mischen. Milchreis in die kalt ausgespülten Förmchen verteilen, zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.

Die ausgekühlten Milchreisköpfchen auf ein Blech stürzen. Mit Sbrinz bestreuen, Butterflocken darüber verteilen. Kurz unter dem eingeschalteten Ofengrill gratinieren.

Für den Salat Eichblatt, Rucola und Radieschen auf Teller geben, Reisköpfchen dazulegen.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren, zum Salat und zu den Milchreisköpfchen servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss10 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss10 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate27 g
Weiterempfehlen
Drucken