ch sign

Morchelrisotto mit Spinat-Stiefmütterchenblüten-Salat

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Risotto:
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 200 g frische Morcheln, längs halbiert oder geviertelt, gespült und abgetropft
  • 300 g Risottoreis, z. B. Vialone
  • 1 EL Butter
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • ca. 7 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Halbrahm
  • evtl. Salz
  • Pfeffer
  • Salat:
  • 150 g junge Spinatblätter
  • 1 Hand voll Stiefmütterchenblüten oder andere essbare Blüten, z. B. Veilchen, Gänseblümchen
  • Salatsauce:
  • 2 EL heller Balsamico-Essig
  • 3 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Für den Risotto Zwiebeln, Knoblauch, Morcheln und Reis in Butter dünsten. Mit Weisswein ablöschen, Bouillon nach und nach zum Reis giessen. Bei kleiner Hitze 15-25 Minuten kochen, oft umrühren. Mit Rahm verfeinern und abschmecken.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren.

Risotto auf Tellern anrichten. Für den Salat Spinat zur Sauce geben, mischen, ebenfalls anrichten. Salat mit Blüten garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal484
  • Eiweiss9 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal484
  • Eiweiss9 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken