Apfeltarte mit Schokolade

Immer Saison
Apfeltarte mit Schokolade
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/7 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 8-12 Stück

  • 1 rund ausgewallter Butterblätterteig, ca. 230 g
  • 3 Äpfel, geschält, halbiert, entkernt, hauchdünn gehobelt
  • 50 g weisse Schokolade, gehackt
  • 50 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 1-2 EL Zucker
  • 2-3 EL Rahm
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereiten: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Den Teig samt Backpapier auf das Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Äpfel darauf legen, mit Schokolade und Zucker bestreuen. Rahm darüber träufeln.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen, mit Puderzucker bestreuen.

Die Schokoladen-Tarte schmeckt heiss oder kalt.
Dazu passt flaumig geschlagener Rahm oder Glace.
Nach Belieben Tarte mit Schokoladelikör, Kirsch oder Calvados beträufeln.

Ein Stück enthält:

  • kcal188
  • Eiweiss2 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal188
  • Eiweiss2 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken