ch sign

Curry-Penne

  • Rezept bewerten (3 Sterne/6 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Gemüse:
  • 1 Kohlrabi, in Stäbchen geschnitten
  • 2 Rüebli, in Stäbchen geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 1,5 dl Vollrahm
  • 2 Hand voll Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Curry-Penne:
  • 500 g Teigwaren, z. B. Penne
  • 2-3 EL Butter
  • 1-2 EL Currypulver

bis 30 Min.

Für das Gemüse Kohlrabi und Rüebli in Butter andämpfen, mit dem Rahm zugedeckt knapp weich garen. Spinat zugeben, kurz zusammenfallen lassen, würzen.

Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen und gut abtropfen lassen. Butter und Curry in die Pfanne geben, kurz erhitzen. Teigwaren zugeben, mit der Currybutter mischen.

Penne in vorgewärmte Teller verteilen, mit dem Gemüse garnieren.

Je nach Saison anderes Gemüse verwenden.
Nach Belieben mit Hüttekäse oder frisch geriebenem Käse servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal355
  • Eiweiss8 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate28 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal355
  • Eiweiss8 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate28 g
Weiterempfehlen
Drucken