ch sign

Gefüllte Kohlrabi mit Morcheln

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Butter für die Form
  • 4 kleinere Kohlrabi
  • Füllung:
  • 1 Bundzwiebel, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 200 g frische oder 20 g getrocknete, eingeweichte Morcheln, gehackt
  • 0,5 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 1 dl Rahm
  • 1 Eigelb
  • 100 g milder Gruyère AOP, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Kohlrabi schälen, dabei etwas Kraut stehen lassen. Kohlrabi im Dampf oder in siedendem Salzwasser 20-30 Minuten knackig garen, leicht auskühlen lassen. Garflüssigkeit beiseite stellen. Von den Kohlrabi oben einen Deckel wegschneiden. Kohlrabi aushöhlen, Kohlrabi-Fleisch fein hacken.

Für die Füllung Bundzwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Morcheln und Kohlrabi-Fleisch beifügen, mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, vollständig einkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Rahm und Eigelb verrühren, dazu giessen. Käse darunter mischen, abschmecken.

Füllung in den Kohlrabi verteilen, Deckel aufsetzen. Kohlrabi in eine ausgebutterte ofenfeste Form stellen. Ca. 1,5 dl von der Garflüssigkeit dazu giessen.

Kohlrabi im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.

Dazu passen Ofenkartoffeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal299
  • Eiweiss13 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate10 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal299
  • Eiweiss13 g
  • Fett22 g
  • Kohlenhydrate10 g
Weiterempfehlen
Drucken