Chicorée-Nüssli-Salat mit Weizensprossen an Bärlauchdressing

Chicorée-Nüssli-Salat mit Weizensprossen an Bärlauchdressing
  • Rezept bewerten (3 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 2-4 Chicorée, gerüstet, ganze Blätter
  • 100 g Nüsslisalat, gerüstet
  • einige Radieschen, in Scheiben geschnitten
  • 50-100 g Weizensprossen
  • 8 Rosetten Tête de Moine AOP
  • Dressing:
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Weissweinessig
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 EL Kefir oder Joghurt nature
  • 1 Msp. Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Einige Blätter Bärlauch, in feine Streifen geschnitten

  • 2-4
    Chicorée, gerüstet, ganze Blätter
  • 100 g
    Nüsslisalat, gerüstet
  • einige Radieschen, in Scheiben geschnitten
  • 50-100 g
    Weizensprossen
  • 8 Rosetten
    Tête de Moine AOP
  • Dressing:
  • 1 TL
    Senf
  • 3 EL
    Weissweinessig
  • 3 EL
    Rapsöl
  • 4 EL
    Kefir oder Joghurt nature
  • 1 Msp.
    Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Einige Blätter Bärlauch, in feine Streifen geschnitten

Die Chicoréeblätter und den Nüsslisalat auf die Teller verteilen. Mit den Radieschen garnieren und Sprossen darüber streuen.

Für das Dressing alle Zutaten mischen, kräftig abschmecken und über den Salat träufeln.

Käserosetten dazulegen.

Anstelle von Keimlingen gegarte Getreide-körner, z. B. Grünkern oder Vollkornreis, verwenden.
Dazu passt Vollkornbrot.
Nach Belieben andere Kräuter verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal134
  • Eiweiss5 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate5 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal134
  • Eiweiss5 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate5 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken