ch sign

Kartoffel-Wirz-Wähe

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 1 Blech von 28 cm Ø
Für 8 Stück

  • Butter für das Blech
  • 1 rund ausgewallter Kuchenteig, ca. 300 g
  • Belag:
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 150 g Wirz, in feine Streifen geschnitten
  • 15 g getrocknete Champignons, eingeweicht und gut ausgedrückt, in Streifen geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Gruyère AOP, geraffelt
  • 500 g Gschwellti, in dünne Scheiben geschnitten
  • Guss:
  • 1,5 dl Milch
  • 1 dl Halbrahm
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskatnuss
  • 1 TL Petersilie, gehackt

Teig im bebutterten Blech auslegen, Teigboden dicht einstechen. 15 Minuten kühl stellen.

Für den Belag Zwiebel, Wirz und Champignons in Butter dämpfen, bis das Gemüse stark zusammengefallen ist. Würzen und auskühlen lassen. Auf den Teigboden verteilen. Käse darüber streuen, dann die Kartoffeln darauf legen.

Für den Guss alle Zutaten gut verrühren, über den Belag giessen.

Wähe im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

Ein Stück enthält:

  • kcal273
  • Eiweiss10 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate29 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal273
  • Eiweiss10 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate29 g
Weiterempfehlen
Drucken