ch sign

Randen-Knöpfli mit Nussbutter

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Teig:
  • 300 g Mehl, z. B. Knöpflimehl
  • 1 TL Salz
  • 1 kleine gekochte Rande, ca. 150 g, geschält, an der Bircherraffel gerieben
  • ca. 2 dl Milch
  • 2 Eier
  • Nussbutter:
  • 50 g Butter
  • 50 g Baumnüsse, fein gehackt
  • Salz

Für den Teig Mehl und Salz mischen. Randen dazu geben. Milch und Eier verrühren, dazu giessen. Mit einer Kelle zu einem glatten Teig klopfen. Zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Den Teig portionenweise durch das Knöpflisieb ins siedende Salzwasser streichen. Oder portionenweise auf ein nasses Brett geben und mit einem Messer Spätzli ins Kochwasser schneiden. 3-5 Minuten ziehen lassen, bis die Knöpfli an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen. In vorgewärmte Schalen geben und im auf 80 °C vorgeheizten Ofen warm stellen.

Für die Nussbutter Butter und Nüsse in einer Pfanne leicht rösten, würzen. Die Nussbutter über die Knöpfli verteilen.

Dazu passt frisch geriebener Sbrinz.
Statt Baumnüsse Haselnüsse oder Mandeln verwenden.
Mit Salat oder Gemüse servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal525
  • Eiweiss15 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal525
  • Eiweiss15 g
  • Fett25 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken