ch sign

Palatschinken nach Gundel Art

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Füllung:
  • 20 g Rosinen
  • 10 g Orangeat, gehackt
  • 0,75 dl Rum
  • 0,5 dl Halbrahm
  • 90 g Baumnüsse, mittelfein gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • evtl. wenig Milch
  • Palatschinkenteig für 4 Palatschinken:
  • 100 g Mehl
  • 1,5 dl Milch
  • 1 Ei
  • ca. 0,5 dl Milch oder Wasser
  • Bratbutter oder Bratcrème zum Ausbacken
  • Schokoladensauce:
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 25 g Kakao
  • 1 TL Mehl
  • 1 dl Milch
  • Garnitur:
  • 0,5 dl Vollrahm, geschlagen
  • 1 Orange, filetiert

Rosinen und Orangeat am Vortag im Rum einlegen.

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Milch und Ei verquirlen, dazugiessen. Mit dem Schwingbesen zu einem glatten Teig verrühren. Der Teig soll flüssig wie eine Crèmesuppe sein, bei Bedarf vorsichtig Milch oder Wasser beifügen. Zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung Rosinen und Orangeat abgiessen, Rum auffangen. Rahm aufkochen, Rosinen, Orangeat, Nüsse, Zucker und Zimt beifügen. Kurz kochen (wenn nötig wenig Milch beifügen), bis eine streichfähige Masse entsteht. Auskühlen lassen, dann die Hälfte des Rums darunter rühren.

Wenig Bratbutter oder Bratcrème in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Teig portionenweise hineingiessen, gleichmässig verteilen und Palatschinken beidseitig goldgelb ausbacken.

Füllung gleichmässig auf die Palatschinken verteilen und glatt streichen. Aufrollen und im Ofen warm stellen.

Für die Sauce Schokolade mit 1 TL Wasser über dem Wasserbad langsam und vorsichtig schmelzen. In der Zwischenzeit Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Kakao, Mehl und Milch beifügen, schaumig rühren, zur flüssigen Schokolade hineingiessen. Sauce unter ständigem Rühren über dem Wasserbad erwärmen, nicht kochen. Restlichen Rum beifügen.

Palatschinken nach Belieben in der Bratpfanne knusprig bräunen. Sauce dazu servieren und mit Rahm und Orangen garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal620
  • Eiweiss14 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate50 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal620
  • Eiweiss14 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate50 g
Weiterempfehlen
Drucken