ch sign

Anis-Apfel-Crêpes

  • Rezept bewerten (4 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Für 6-10 Crêpes von 20 cm Ø
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eier
  • ca. 3 dl Milch
  • 50 g Butter, flüssig
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 2 Äpfel, hauchdünn gehobelt, mit wenig
  • Zitronensaft beträufelt
  • Anis, fein gehackt
  • 3-4 EL Zucker

Teig: Mehl, Salz und evtl. Zucker mischen. Eine Mulde formen. Eier und Milch verrühren, nach und nach hineingiessen, mit einem Schwingbesen verrühren. Butter darunter mischen und klopfen bis der Teig glatt ist. Zugedeckt 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Bratbutter in der beschichteten Bratpfanne erhitzen. Wenig Zucker und Anis dazustreuen. Boden mit Apfelringen belegen, kurz braten.

Mit Crêpeteig übergiessen, Crêpes fertig backen. Mit wenig Zucker bestreuen und sofort heiss servieren.

Mit Calvados beträufeln.
Dazu passt flaumig geschlagener Rahm, Vanilleglace oder Crème fraîche.
Statt Äpfel Birnen verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal99
  • Eiweiss0 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal99
  • Eiweiss0 g
  • Fett3 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken