ch sign

Poulet-Kürbis-Curry

  • Rezept bewerten (4 Sterne/5 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 600 g Kürbis, z. B. Butternuss, geschält, entkernt, in
  • 1-2 cm grosse Würfel geschnitten
  • 600 g festkochende Kartoffeln, z. B. Charlotte, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1-2 TL Currypulver
  • 3-4 dl Gemüsebouillon
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • 400 g Pouletbrüstchen, in 1-2 cm grosse Würfel geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1-2 EL Korianderblättchen, fein gehackt, zum Bestreuen

bis 30 Min.

Kürbis, Kartoffeln und Zwiebeln in der Bratbutter kurz anbraten, Curry darüber streuen. Mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt knapp weich kochen. Zitronenschale und Pouletwürfel zugeben, zugedeckt 5-10 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen, würzen. Poulet-Kürbis-Curry in Schalen verteilen, mit Koriander bestreuen.

Mit Jogurt oder Crème fraîche servieren.
Statt Kürbis Rüebli verwenden.
Currypulver durch Currypaste ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal299
  • Eiweiss29 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate32 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal299
  • Eiweiss29 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate32 g
Weiterempfehlen
Drucken