ch sign

Poulet-Reis-Peperoni

  • Rezept bewerten (3 Sterne/3 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 gelbe Peperoni, Deckel 1-2 cm breit weggeschnitten, entkernt
    • Füllung:
    • 400 g Pouletbrüstchen, in 1 cm grosse Würfel geschnitten
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 200 g gekochter Reis (evtl. Resten)
    • Sauce:
    • 180 g Jogurt nature
    • 1 EL Apfelessig
    • ½ Orange, abgeriebene Schale und 2-3 EL Saft
    • 1 EL Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 TL Senf
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Für die Füllung Poulet in der Bratbutter braten, herausnehmen, würzen. Mit dem Reis mischen.

    Für die Sauce alle Zutaten verrühren, würzen. Mit der Poulet-Reis-Mischung sorgfältig verrühren und in die vorbereiteten Peperoni verteilen, Deckel auflegen.

    Statt Orange Zitrone verwenden.
    Mit dieser Füllung lassen sich auch Tomaten oder Gurken füllen.
    Nach Belieben Peperoni kurz blanchieren und heiss füllen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal302
    • Eiweiss29 g
    • Fett8 g
    • Kohlenhydrate27 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal302
    • Eiweiss29 g
    • Fett8 g
    • Kohlenhydrate27 g
    Weiterempfehlen
    Drucken