ch sign

Kaltes Dinkel-Ratatouille

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 100 g Dinkelkörner, über Nacht (während
  • 10 Stunden) in Wasser eingeweicht
  • Ratatouille:
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 800 g Gemüse (Zucchetti, gelbe Peperoni, Aubergine, Tomate), in kleine Stücke geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 125 g schnittfester Ziegenfrischkäse, evtl. mit Kräutern, in kleine Würfel geschnitten

Dinkel in reichlich kochendem Wasser 1/2-1 Stunde weich kochen, abtropfen und auskühlen lassen.

Für das Ratatouille Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in der Butter andämpfen, würzen. Auf kleiner Stufe 15-25 Minuten dämpfen. Davon die letzten 10 Minuten ohne Deckel, Ratatouille etwas einkochen. Auskühlen lassen.

Dinkel, Ratatouille und Käse mischen, abschmecken und in geeignete Gefässe füllen.

Eine Portion enthält:

  • kcal202
  • Eiweiss9 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate23 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal202
  • Eiweiss9 g
  • Fett8 g
  • Kohlenhydrate23 g
Weiterempfehlen
Drucken